Das Netzwerk

Das Netzwerk Krise und Suizid wird von der Psychologischen Beratungsstelle der Universität Zürich und der ETH Zürich sowie der Personal- und Organisations-entwicklung der ETH Zürich getragen.

Ziel des Netzwerks ist es, Studierende und Mitarbeitende der beiden Hochschulen, die in einer Krise stecken oder suizidgefährdet sind, zu erkennen, mit ihnen Kontakt aufzunehmen und professionelle Hilfe zu vermitteln.

Wenn Sie mehr über das Netzwerk Krise & Suizid wissen möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.